Primasil Streichputz weiss

Technische Information [PDF – 164,79KB]
Sicherheitsdatenblatt [PDF – 35,10KB]
passende Grundierung

Wie Primasil Fassadenfarbe, jedoch stärker füllend und faserverstärkt.

 

269,50 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-4 Werktage Ausland abweichend
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Primasil Streichputz weiss

Primasil Streichputz ist wie Primasil Fassadenfarbe, jedoch stärker füllend und faserverstärkt.
Dichte: ca. 1,49 g/cm³

Beschreibung / Werkstoff

Stark füllende Fassadenfarbe mit einer neuentwickelten Silikonharz-Bindemittelkombination.
Besonders geeignet als strukturegalisierender Renovierungsanstrich auf festhaftenden Silikatfarben- und matten Dispersionsfarben-Anstrichen, Kunstharzputzen und intakten Wärmedämm-Verbundsystemen.

Eigenschaften

  • Wetterbeständig
  • Wasserverdünnbar, umweltschonend und geruchsarm
  • Wasserduchlässigkeit (w-Wert): < 0,08 [kg/(m² · h0,5)], entspricht der Klasse „niedrige Wasserdurchlässigkeit“ nach DIN EN 1062
  • Wasserdampfdurchlässigkeit (sd-H2O-Wert): < 0,06 m , entspricht der Klasse „hohe Wasserdampfdiffusion“ nach DIN EN 1062-2
  • Wasserabweisend
  • Spannungsarm, nicht thermoplastisch
  • Verschmutzungsminimiert, hält Fassaden länger sauber
  • CO2 – durchlässig
  • Gutes Deckvermögen
  • Beständig gegen aggressive Luftschadstoffe
  • Zum Schließen feiner putztechnischer Risse
  • Leicht und elegant zu verarbeiten.
  • Nicht filmbildend, mikroporös
  • Bildung einer kapillaraktiven Trockenzone

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Silikonharz-Emulsion

Farbtöne

Weiß, als Lagerware

Glanzgrad

Mineralmatt

Lagerung

Kühl und frostfrei. Original verschlossen 12 Monate lagerfähig.

Dichte

Ca. 1,49 g/cm³

Deklaration der Inhaltsstoffe

Silikonharz, Acrylharzdispersion, Titandioxid, Calciumcarbonat, Silikate, Filmbildehilfsmittel, Additive, Konservierungsmittel, Wasser

Verpackung / Gebindegrößen

25 kg

Beschichtungsaufbau

Grundanstrich: Primasil Grundkonzentrat 1 : 1 mit Wasser vermischt
Zwischen- und Schlussanstrich: Primasil Streichputz mit max. 10 %  Wasser verdünnt

Auftragsverfahren

Streichen oder rollen

Mindestverarbeitungstemperatur

Verarbeitungs- und Trocknungstemperatur für Umluft, Material und Untergrund:
Nicht unter + 5 °C, direkter Sonnenbestrahlung, Regen oder starkem Wind verarbeiten.
Vorsicht bei Gefahr von Nachtfrost!

Abtönung

Mit AmphiSilan-Volltonfarben oder im Werk abtönbar.
Bei Selbstabtönung benötigte Gesamtmenge untereinander vermischen um Farbtonunterschiede zu vermeiden. Um evtl. Abtönfehler zu erkennen, bitte vor Verarbeitung auf Farbtonexaktheit überprüfen. Auf zusammenhängenden Flächen nur Farbtöne einer Anfertigung (Charge) verwenden.

Brillante, intensive Farbtöne weisen unter Umständen ein geringeres Deckvermögen auf. Es empfiehlt sich deshalb bei diesen Farbtönen einen vergleichbaren, deckenden, auf Weiß basierenden Farbton, deckend vorzustreichen. Farbtonabhängig können über den angegebenen Beschichtungsaufbau weitere Anstriche erforderlich werden.

Verdünnung

Mit reinem Wasser (max. 10 %)

Verbrauch

Ca. 250 – 400 g/m² pro Anstrich, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes (Richtwerte ohne Gewähr, exakten Verbrauch durch Probefläche ermitteln).

Trocknung / Trockenzeit

Bei + 20 °C und 65 % relativer Luftfeuchtigkeit nach mindestens 2 – 3 Stunden oberflächentrocken und nach 12 Stunden überstreichbar. Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit verzögern die Trocknung.

Technische Information [PDF – 164,79KB]
Sicherheitsdatenblatt [PDF – 35,10KB]

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Primasil Streichputz

25 kg