Metallocryl Interior

27,90 88,50 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-4 Werktage Ausland abweichend
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Metallocryl Interior

Metallocryl Interior, glänzende Innendispersionsfarbe mit metallischem Effekt für eine edle Optik in der Raumgestaltung. Nassabriebsklasse 1 gemäß DIN EN 13 300. Für die Verarbeitung bitte die technischen Informationen beachten.
Dichte: ca. 1,02 g/cm³

Verbrauch: ca. 130 g/m²/A

Beschreibung / Werkstoff

Capadecor Metallocryl INTERIOR ist eine seidenglänzende Dispersionsfarbe mit Metalleffekt speziell für Innenflächen.

Verwendungszweck / Eigenschaften

Insbesondere in Bereichen einsetzbar,die starkem Publikumsverkehr ausgesetzt sind, wie z.B. Einkaufszentren, Bürokomplexen, Banken, Versicherungen, Bahnhöfen, Discotheken und ähnlichen Objekten. Capadecor Metallocryl INTERIOR sollte ausschließlich auf strukturierten Flächen wie

  • Rauhfaser
  • Glasgewebe-Wandbelägen
  • Capadecor Capaquarz
  • Fein- und Streichputzen
  • feinen Strukturputzen verwendet werden.

Glatte, feinstrukturierte Untergründe, sowie Flächen mit ungünstigen Lichtverhältnissen sind nicht walzspuren- bzw. wolkenfrei beschichtbar. Attraktive Wirkungen werden erzielt, wenn Capadecor Metallocryl INTERIOR als Zwischenbeschichtung unter Arte- Lasur oder Arte-Lasur Color eingesetzt wird.

Eigenschaften

  • wasserverdünnbar.
  • umweltschonend und geruchsarm.
  • Metallic-Effekt.
  • Nassabriebklasse 1 nach ÖNORM  EN13300.
  • diffusionsfähig.
  • hohes Deckvermögen.

Kenndaten n. ÖNORM EN 13 300

Dichte: ca. 1,0 g/cm³.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Kunststoffdispersion nach DIN 55 945.

Farbtöne

Metallisch silber (annähernd RAL 9006), Standartfarbton entspricht Venato 45 MET. Capadecor Metallocryl INTERIOR ist maschinell über ColorExpress in einer Vielzahl von Farbstellungen abtönbar.

  • Metalleffekt- Farbtöne nach RAL
  • 3D-Plus Farbtöne
  • bisherige Alucryl-Farbtöne

Exakte Angaben können der Farbtonübersicht sowie der Produktbroschüre entnommen werden. Materialtypisch – Capadecor Metallocryl

Glanzgrad

Seidenglänzend.

Lagerung

Kühl, trocken, frostfrei. Originalverschlossenes Gebinde mind. 1 Jahr Lagerfähig.

Verpackung / Gebindegrößen

1,5 l und 5 l.

Beschichtungsaufbau

Zwischenbeschichtung:
Capadecor Metallocryl INTERIOR enthält Aluminiumglimmer, die auf alkalische und saure Einflüsse, besonders in Verbindung mit hoher Feuchteeinwirkung, mit Verfärbungen reagieren. Aus diesemGrund ist es erforderlich, auf alkalischen, nicht saugenden Untergründen einen zusätzlichen Sperranstrich mit Capalac- 2K-Uniprimer 481 auszuführen. Deckende Zwischenbeschichtung mit Amphibolin im 3D-Farbton abgestimmt auf die nachfolgende Capadecor Metallocryl  INTERIOR-Beschichtung (Technische Information Amphibolin beachten). Matte Farben sind als Zwischenbeschichtung nicht geeignet.

Schlussbeschichtung:
2 Schlußbeschichtungen mit Capadecor Metallocryl INTERIOR mit max. 5 % Wasser auf Verarbeitungskonsistenz eingestellt.

Verarbeitung

Capadecor Metallocryl INTERIOR vor der Verarbeitung gründlich aufrühren. Das Aufrühren während der Verarbeitung regelmäßig wiederholen. Capadecor Metallocryl INTERIOR kann mit Pinsel oder Rolle verarbeitet werden. Beschneidebereiche sollten nachgerollt werden. Für die Rollverarbeitung mittelfloorige Walzwerkzeuge (Floorhöhe 6 –13 mm), die nicht zu Materialansammlungen im Randbereich neigen, verwenden wie z. B.:

  • Storch Nr. 141825 (6 mm)
  • Storch Nr. 141925 (11 mm)
  • Rotaplast Nr. K 27.221 (13 mm)
  • Rotaplast Nr. K 27.211 (11 mm)

Um eine gleichmäßige Ausrichtung der Aluminiumglimmer zu gewährleisten, muss Capadecor Metallocryl INTERIOR gleichmäßig aufgebracht, quer verteilt und in eine Richtung nachgerollt werden.
Der Spritzauftrag kann zu Wolkenbildung wie bei Effektlacken führen und wird daher nur auf partiell begrenzten, nicht zu großen Flächen empfohlen. Auf glatten Untergründen können sehr attraktive Oberflächen erzielt werden, wenn Capadecor Metallocryl INTERIOR nach dem Walzauftrag mit einer Ovalbürste im Kreuzschlag verschlichtet wird.

Bitte besonders beachten:
Glanz und Metalliceffekt von Metallocryl betonen die Untergrundstruktur. Dunkle bzw. kräftige Farbtöne trocknen durch höheren Pigmentanteil tendenziell streifiger auf.
Die metallische Wirkung der Farbtöne kann durch unterschiedlichen Blickwinkel des Betrachters sowie Art, Umfang und Einfall des Lichtes verändert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir das Anlegen von Musterflächen vor Ort.

Technische Information [PDF – 191,56KB]

Sicherheitsdatenblatt [PDF – 38,44KB]
Sicherheitsdatenblatt [PDF – 38,27KB]

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
Metallocryl Interior

1,5 Liter, 5 Liter