CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W

Technische Information [PDF – 162,20KB] 
Sicherheitsdatenblatt [PDF – 41,97KB] 

Zum passenden Überzugslack

CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W ist eine unter Hitzeeinwirkung stark aufschäumende Brandschutzbeschichtung für Holzoberflächen. Im Brandfall verhindert die Beschichtung kurzzeitig die Entflammung des Holzuntergrundes. CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W dämmt Hitze, hemmt Feuer und verhindert die Brandausbreitung.

 

140,52 511,00 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1- 4 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W

CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W ist eine unter Hitzeeinwirkung stark aufschäumende Brandschutzbeschichtung für Holzoberflächen. Im Brandfall verhindert die Beschichtung kurzzeitig die Entflammung des Holzuntergrundes. CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W dämmt Hitze, hemmt Feuer und verhindert die Brandausbreitung.

Dichte: 1,24 kg/l
Einkomponentiges Produkt
Verdünnung: sauberes Wasser

 
Verbrauch: 350 g/m²

Beschreibung / Werkstoff

Im Brandfall verhindert die Beschichtung kurzzeitig die Entflammung des Holzuntergrundes. Er dämmt Hitze, hemmt Feuer und verhindert die Brandausbreitung. Kein Nachbrennen geschützter Oberflächen, reduziert die Rauchgasdichte. Schützt Sachwerte im Innenbereich, mindert das Schadensrisiko.

Verwendungszweck / Eigenschaften

CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W ist eine pigmentierte, lösemittelfreie, dämmschichtbildende Brandschutzbeschichtung, auf Dispersionsbasis.Diese spezielle Brandschutzbeschichtung wird auf Vollholz, Holzspan- und Sperrholzplatten ≥ 12 mm Dicke im Innenbereich eingesetzt. Amtlich geprüftgeprüft nach ÖNORM B 3800 Teil 1. Brandklasse B1, Q1, Tr1. und ÖNORM EN 13501-1, B-s1, d0. Dieses Produkt wird verwendet in geschlossenen, trockenen Innenräumen z. B. Versammlungsräume, Schulen, Theater, Kinos, Ausstellungsräume,Tanzlokale, Restaurants. Nicht geeignet für die Außenanwendung, in Feuchträumen und bei mechanischer Belastung.

Bindemittelbasis / Wirkstoffe

Spezial Kunststoff-Dispersion.

Farbtöne

Weiß.

Technische Daten

  • Zustand: flüssig
  • Komponenten: einkomponentig
  • Lieferviskosität: verarbeitungsfertig / tixotropisch
  • Einstellen der Viskosität: Durch Rühren mit mechanischem Rührwerk.
  • Feuerwiderstandsklasse: Brandklasse B1, Q1, Tr1. ÖNORM EN 13501-1. B-s1, do

Lagerung

Gut verschlossen im Originalgebinde 12 Monate lagerfähig. Vor Frost, Hitzeeinwirkung und direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Dichte

1,24 kg/l.

Verpackung / Gebindegrößen

5 l und 20 l Gebinde.

Beschichtungsaufbau

Brandschutz:
1 x 350 g/m² CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W

Schutzlack:
Schlussbeschichtung mit CAPATHERM® Top Überzugslack innen PU W nach ca. 24 Stunden, je nach Raum- und Trocknungsbedingungen., Auftragsmenge 40 g/m².

Auftragsverfahren

Streichen, rollen, airless spritzen, siehe Merkblatt “Empfehlungen für die Airless-Verarbeitung von CAPATHERM®- Brandschutzmaterialien”.

Verarbeitungsbedingungen

Nicht unter +10° C Objekt- bzw. Raumtemperatur.

Allgemein: ÖNORM B 2230 / Teil 4.

Abtönung

Ist nicht zulässig.

Verdünnung

In der Regel nicht erforderlich. Zugabe von max. 3 Vol.% sauberem Wasser zulässig.

Verbrauch

350 g/m².

Trocknung / Trockenzeit

Schlusstrockenzeit nach dem Aufbringen der Brandschutzbeschichtung ist abhängig von der Raumtemperatur sowie der Luftfeuchte un dkann mehrere Tage dauern. 

Trockenzeit: ca. 12 Std. bei 20 °C Raumtemperatur und max. 60 % relativer Luftfeuchte. Durchtrocknung des gesamten Systems bei idealen Bedingungen: ca. 5 Tage.

Werkzeugreinigung

Unmittelbar nach Beendigung der Arbeit gründlich mit sauberem Wasser.

Besondere Hinweise

CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W kann in einem Arbeitsgang aufgetragen werden. Die Auftragsmenge soll 400 g/m² nicht unterschreiten. Die erforderlichen Auftragsmengen sind auf alle Seiten der zu schützenden Holzoberflächen aufzubringen. Ausnahme: Flächen, die unmittelbar an massive mineralische Bauteile grenzen, müssen nicht beschichtet werden. Sofern sich Holzfasern aufgerichtet haben, kann nach dem ersten Arbeitsgang ein leichter Zwischenschliff mit Schleifpapier K-150 erfolgen.

CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W, während der Verarbeitung und Trocknung vor starker Zugluft schützen. Für gute Belüftung ist dennoch zu sorgen. Bei der Verarbeitung sind die allgemeinen Arbeits- Sicherheitsvorschriften für Anstrichstoffe zu beachten (Sprühnebel nicht einatmen). Nach Durchtrocknung ist CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W geruchlos. Zur färbigen Gestaltung darf nur systemgeprüfter CAPATHERM® Top Überzugslack innen PU W verwendet werden. Die Verwendung von anderen Schutzlacken, oder die Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Auftragsmengen ist nicht zulässig, da die Brandschutzwirkung beeinträchtigt werden kann.

Untergrundvorbereitung

Trocken, frei von Staub, Schmutz, Fett, Wachs. Holz mit Trennmittelschicht gründlich anschleifen.

Schlecht haftende oder nicht quellfeste Altanstriche, Ölfarb- und Lackanstriche müssen restlos entfernt werden. Stark saugende (poröse) Untergründe mit CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W, verdünnt mit ca. 20 Gew. % Wasser,vorstreichen.

Auftragsmenge ca. 100 g/m². Festhaftende lackierte Oberflächen auf Brand- und Anstrichtauglichkeit überprüfen und sehr gut anschleifen.

Vorbehandlung mit Holzschutzmittel: Falls ein vorbeugender Holzschutz erforderlich ist, empfehlen wir Danske-Imprägniergrund farblos. Die Weiterbeschichtung mit CAPATHERM® Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W darf erst nach guter Abtrocknung der lmprägnierung, nach ca. 5–6 Tagen, vorgenommen werden.

Geeignete Untergründe

Vollholz, Sperrholzplatten, Holzspanplatten mit einer Dicke ≥12 mm.

 
 

 

 
 

Zusätzliche Information

Gewichtk.A.
CapaTherm Holz Dämmschichtbildner pigmentiert innen W

5 Liter, 20 Liter